Der große Traum oder die altbekannte Mittelmäßigkeit

Liebes,

bist du an dem Platz in deinem Leben angekommen wo du sein möchtest?

Jeder von uns hatte mindestens einen Traum in seinem Leben. Vielleicht als du noch ganz klein warst und Schauspieler/Rockstar/Astronatin oder Ärztin werden wolltest. Was ist aus diesen Träumen geworden? Lebst du deinen Traum? Kannst du aus ganzem Herzen sagen, dass du dein volles potential ausschöpfst?

Wenn du diese Frage mit nein beantwortest, gibt es zwei Möglichkeiten entweder du bist deinem Traum aus mangendem Vertrauen zur dir selbst erst gar nicht angegangen oder du hast nicht bis zu Zielgeraden durchgehalten und hast mitten auf deinem Weg aufgegeben. 

Vielleicht war das Umfeld nicht das Richtige oder du hast einfach den Glauben daran verloren, dass es für dich möglich ist dein Ziel zu erreichen. Wichtig ist jedoch zu erkennen, dass das eigene Umfeld eine Projektion deiner eigenen „Gespaltenheit’ ist. Jede Person um dich herum, spiegelt was in dir selbst vorgeht. So sind es deine eigenen Zweifel, die durch dein Umfeld sichtbar werden. Hierfür kannst du wirklich dankbar sein. Es liegt bei dir wieder Kurs in die für dich richtige Richtung aufzunehmen. Du ganz alleine weißt, ob du dein Potential ausschöpfst oder unter deinen Möglichkeiten lebst. 

Manchmal ignorieren wir unsere Intuition, die unsere eigene Wahrheit ganz genau kennt. Andere Menschen sollten deinen Lebensweg, deinen Kurs nicht beeinflussen. Du lebst dein Leben für dich alleine. Nicht für deine Lieben und vor allem nicht für einen Partner. Am Allerwichtigsten ist, dass du die Richtung in deinem Leben kennst und du endlich anfängst, das Schiff auf den Kurs zu bringen den du für dich vorgesehen hast. 

Manchmal können wir nicht klar sehen, aufgrund von ängsten, zweifeln und anderen Emotionen, die sich nicht ganz so toll anfühlen. Wenn du dir gerade nicht sicher bist, welcher Kurs deiner ist, dann ignoriere alles, was dir von außen über dich gesagt wurde. Jeder weiß tief in sich, wo die Reise hingehen soll.

Es bringt niemandem etwas, wenn du einen Weg gehst, der eigentlich nicht für dich ist. Egal, ob es Erwartungen von anderen sind die dich zurückhalten, egal, ob es der Partner ist mit dem du in die gleiche Richtung schreiten möchtest oder ob es deine eigenen Zweifel an deinen Fähigkeiten sind. Du kannst nur einen positiven Impact in diese Welt bringen, wenn du dich authentisch auslebst und dein Leben mit Dingen verbringst, die dir Spaß machen und die auch zu dir gehören. 

Dann passiert nämlich etwas magisches, du beginnst wortwörtlich zu Strahlen. Kennst du Menschen die bei dem was Sie tun genau in Ihrem Element sind? Ich finde es einfach jedes mal faszinierend, Menschen zu beobachten die, das was Sie tun lieben. Sie scheinen wie gefesselt zu sein und beginnen wortwörtlich genommen zu strahlen. Du kannst es an Ihren Augen sehen und an Ihrer Ausstrahlung wahrnehmen, diese Leute können einen wirklich mit ihrer riesigen Begeisterung anstecken und mitreisen.

Möchtest du zu den Menschen gehören, die andere Inspirieren oder dich lieber mit Mittelmäßigkeit zufrieden geben?  

lisa

liebt es über psychologische und spirituelle Aspekte nachzudenken und ihre Gedanken zu teilen. Sie ist wundervolle 21 Jahre jung hat hat jetzt bereits eine große Vision. Ihr Ziel ist es so viele Frauen wie möglich zum nachdenken anzuregen und Ihnen den bestmöglichsten Input dafür zu geben ihr größtes Potential auszuschöpfen.

Click Here to Leave a Comment Below